Regionsmeisterschaften der Region Osnabrück für den Winter 2017

Am Wochenende vom 17. bis zum 19. März 2017 fanden die Regionsmeisterschaften der Region Osnabrück für den Winter 2017 in Bad Essen statt.

 

Wir sind mit drei Teilnehmern bei den diesjährigen Regionsmeisterschaften angetreten.

 

Olaf Kreyenhagen scheiterte bei den Herren 40 in der Gruppenphase, besser machte es Andreas Langer in derselben Altersklasse, der als amtierender Regionsmeister souverän durch die Gruppenphase kam, im Halbfinale ließ er sich auch von Lars Peters vom TC Bad Rothenfelde nicht stoppen, glatt mit 6:1, 6:2 zog Andreas ins Finale ein. In diesem unterlag er dem sehr stark aufspielenden Jens Grönemeyer vom TC Bad Essen mit 2:6, 3:6.

 

Jochen Dalkötter setzte sich bei den Herren 50 als Ungesetzter in der Gruppenphase etwas überraschend, aber völlig verdient durch. Im Halbfinale gewann er sicher gegen Carsten Colmsee vom TuS Rulle mit 6:3, 6:4, im Endspiel wartete Udo Schmidt vom TC Bad Essen. In einem sehr spannenden Match verlor er leider nach großen Kampf (und Krampf) 7:6, 6:7, 3:10.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Zweiten !

Erstellt von Nihad Muracevic | |   Tennis
Zurück